*

Sportangebot TV Plus

tvplus-sl1k.jpg tvplus-sl2k.jpg tvplus-sl3k.jpg tvplus-sl4k.jpg

Was ist zu beachten?
Spaß und Sicherheit im Training beginnen mit der Wahl der richtigen Stunde. Wählen Sie das Training mit Vernunft, entsprechend Ihres Trainingszustandes und Ihrer körperlichen Verfassung.

Hier geht es zum Kursplan


*Bodyforming
Ein abwechslungsreiches Workout, das den ganzen Körper trainiert, kräftigt und die Problemzonen strafft.
Trainingszeiten:
Mittwochs, 9.00-10.00 Uhr, DG


*DeepWork®
…ist athletisch, einfach, angstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme - ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.
Intensität: In den Anspannungsphasen versuchen Sie, an Ihre Grenzen zu gehen. In den entspannenden Schwungphasen lassen Sie los, die Muskulatur ist locker.
Tempo: Trainieren Sie in Ihrer eigenen Geschwindigkeit: Machen Sie von jeder Übung in Ihrer Schwierigkeitsstufe so viele Wiederholungen, wie Sie schaffen.
Gefühl: Trainiert wird barfuß - das erdet, stabilisiert die Fußgelenke und fühlt sich gut an.
Trainingszeiten:
Mittwochs, 18.50-19.50 Uhr, DG

**Do it! Workout für Jung und Alt
Erlebe die Lust am Sport und tauche mit ein in ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining. Eine Kombination aus den unterschiedlichsten Sportelementen wird dich begeistern.
Trainingszeiten:
Mittwochs, 18.00-18.45 Uhr, DG

**Fle.xx
Das Rückgrat Konzept - Fit und flexibel bis ins hohe Alter. Trainingsziele sind Schmerzfreiheit, Abnehmen von Verspannungen im Hals-Nacken-Bereich, zunehmende Beweglichkeit und Entlastung der Gelenke. Nur wenn wir uns bewegen und das in alle Richtungen, können unsere Gelenke und der Rücken schmerzfrei bleiben und wir fühlen uns wohl.
Haltepositionen aus dem Yoga und Erfahrungen aus über 25 Jahren können zu schmerzfreien Gelenken und Verbesserungen von Rückenschmerzen führen.
Trainingszeiten:
Donnerstags, 18.30-19.30 Uhr, 1. OG

**Nordic Walking (Zertifikat Pluspunkt Gesundheit)
Mit Nordic Walking wird die aerobe Ausdauerfähigkeit trainiert, gleichzeitig 85% der kompletten Muskulatur gekräftig.
Durch richtige(!) Stockbewegungen werden Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich gelöst.
NW ist hervorragend zur Gewichtsreduktion geeignet, da vorwiegend in einem Pulsbereich der Fettverbrennung gelaufen wird.
Mit Spaß an der Bewegung im Freien erlebt jeder ein Gruppengefühl und eine Entspannung der besonderen Art, gleichzeitig werden die Abwehrkräfte gestärkt.
Trainingszeiten:
Mittwochs, 19.00-20.15 Uhr, Outdoor immer von April bis Juli (verschiedene Treffpunkte)

**Pilates
Pilates zielt darauf ab, einen starken und beweglichen Körper zu entwickeln. Körper und Geist werden als Einheit betrachtet, die Übungen konzentriert und präzise durchgefährt. Damit werden nicht nur die tiefen Muskelschichten trainiert, sondern auch die Konzentrationsfähigkeit gesteigert.
Das Pilates-Training bietet einen hervorragenden Ausgleich zur täglichen, oft einseitigen Belastung in Alltag und Beruf. Die intensiven Übungen helfen mehr Körpergefühl zu entwickeln und Stress abzubauen.
Joseph Pilates sagt dazu: (Zitat): „Nach zehn Stunden fühlen Sie sich besser, nach zwanzig Stunden sehen Sie besser aus und nach dreißig Stunden haben Sie einen neuen Körper“.
Trainingszeiten:
Montags, 19.00-20.00 Uhr, 1. OG
Montags, 20.05-21.05 Uhr, 1. OG

*Power Workout
Gezieltes Training der großen Muskelgruppen mit verschiedenen Trainingsmethoden wie Intervall und Zirkel sowie mit und ohne Hilfsmittel. Durch spezielle Übungen mit vielen Wiederholungen werden die Muskeln gestrafft und somit ein besseres Körpergefühl erlangt.
Trainingszeiten: Montags, 20.00-20.45 Uhr, DG

***Präventive Beckenbodengymnastik (Zertifiziert; AOK)
Die Bedeutung des Beckenbodens wird oft unterschätzt! Ein handtellergroßes Muskel-Netz ist es, das unseren Beckenboden ausmacht und dennoch eine der wichtigsten Muskelgruppen des ganzen Körpers. Ein gut trainierter und aktiver Beckenboden wirkt sich positiv auf das ganze Wohlbefinden aus.
Mit gezielten Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsübungen und spezieller Gymnastik werden Sie die darin verborgene Kraft wieder nutzen und die wohltuende Wirkung auf den Beckenboden und den unteren Bereich der Wirbelsäule selbst erleben und spüren.
Trainingszeiten:
Montags, 10.20-11.20 Uhr, 1. OG
Donnerstags, 10.20-11.20 Uhr, 1. OG

**Rücken-Fit-Mix
In diesem Kurs steht neben der Ganzkörperkräftigung, mit und ohne Handgeräte, speziell der "Rücken" im Fokus. Außerdem wird zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems ein leichtes Cardiotraining miteingebunden, um dann am Ende der Stunde noch den Körper zu dehnen und zu entspannen.
Trainingszeiten:
Dienstags, 18.00-19.00 Uhr, 1. OG
Dienstags, 19.05-20.05 Uhr, 1. OG

**Rückentraining mit Pilates
Mit diesem modernen Rückentraining werden die Muskeln gestärkt und geformt, die Haltung verbessert, die Verbindung von Körper und Geist gefördert und Flexibilität und Gleichgewicht gesteigert. Die Aktivierung der Rumpfmuskulatur als zentrales Kraftzentrum steht dabei im Vordergrund.
Trainingszeiten:
Dienstags, 18.30-19.30 Uhr, 1. OG
Dienstags, 19.45-20.45 Uhr, 1. OG

***Sanftes Rückentraining - Wirbelsäulengymnastik (Zertifiziert; AOK)
In Beruf und Alltag wird der Rücken oft einseitig belastet. Mobilisieren und stabilisieren Sie Ihren Rücken! Ausgewählte Dehn- und Kräftigungsübungen helfen dabei. Denn eine gute Muskulatur, sowie bewussteres, rückengerechtes Verhalten sind der beste Schutz gegen Rückenschmerzen. Anregungen für zu Hause oder den Job vertiefen Ihr Rücken- Wissen. Kleine Entspannungs-Einheiten  verhelfen Ihnen zur nötigen Gelassenheit und Muskelrelaxation.
Trainingszeiten:
Donnerstags, 09.00-10.15 Uhr, 1. OG

***Stark im Kreuz - Rückenschule (Zertifiziert; AOK)
Rückenschmerzen am Morgen oder nach der Arbeit?
Hier hilft gezieltes Dehnen, Mobilisieren und Kräftigen des ganzen Muskel- und Gelenksystems. Mit Körperwahrnehmung und Koordinationsübungen werden Sie fit, Entspannung macht gelassener und löst Knoten. Elemente aus der Rückenschule helfen, den Alltag “bandscheibenfreundlicher“ zu gestalten.
Trainingszeiten:
Montags, 09.00-10.15 Uhr, 1. OG

*Step
Es werden Aerobic-Choreographien mit anschließendem Cooldown unterrichtet. Im Gegensatz zur normalen Aerobic wird hierbei mit einem sogenannten "Step-Brett" gearbeitet. Mit Spaß an der Bewegung wird die Koordinationsfähigkeit geschult und durch intensives Auf- und Absteigen am Step werden besonders Gesäß und Oberschenkelmuskulatur sowie das gesamte Herz-Kreislauf-System trainiert.
Trainingszeiten:
Montags, 19.05-20.05 Uhr, DG


*Step & Style
Eine tolle Mischung aus einem abwechslungsreichen Herz-Kreislauf-Training rund ums Step mit anschließenden Kräftigungsübungen für den ganzen Körper.
Trainingszeiten:
​Donnerstags, 19.45-20.45 Uhr, DG
Freitags, 09.00-10.00 Uhr, DG

**Yoga für Ältere
Yoga ist ein Übungsweg der Körper, Seele und Geist zur Ruhe bringt und zu einer Einheit zusammenführt. Yogaübungen sind hauptsächlich Körper-, Atem- und Entspannungsübungen. Wir üben die Körperhaltungen dynamisch und statisch, um die Muskulatur zu kräftigen, die Gelenke beweglich zu halten und die Wirbelsäule aufzurichten. Die Entspannung, Stärkung und Flexibilisierung des ganzen Körpers geschieht ganz nebenbei.
Unsere Yoga-Kurse sind für Teilnehmer/innen jeden Alters geeignet und sollen in erster Linie das persönliche Wohlbefinden fördern!
Trainingszeiten:
Montags, 17.30-18.45 Uhr


*    = offenes regelmäßies Training
**  = Aktionskurs
***= Aktionskurs Prävention und Gesundheit: Diese sind seit Januar 2014 durch die zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert, außerdem besteht eine Kooperation
         mit der AKO. Sie sind im Rahmen der Gesundheitsförderung nach § 20 Abs. 1 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen und der AOK anerkannt und
         bezuschussungsfähig. Sie unterliegen bestimmten, von den Kassen vorgegebenen, Bedingungen.

Die Aktions- sowie Präventionskurse sind offen für alle InteressentInnen (auch Nichtmitglieder).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung für alle Kursteilnehmer erforderlich.

Den Kursbeginn bitte in der Geschäftsstelle erfragen und Anmeldungen dort abgeben.

an den Seitenanfang / zur Abteilungsseite

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail